Marathon-Nacht erhält Genehmigung: 1000 Teilnehmer

Von dpa

Rostock - Die für den 31. Juli geplante Laufveranstaltung „Marathon Nacht in Rostock“ darf stattfinden. Das teilte der Veranstalter am Donnerstag mit. Erlaubt sind 1000 Teilnehmer. Angeboten werden ein Marathon- und ein Halbmarathon-Lauf sowie eine Marathon-Staffel. Aufgrund der Hygiene-Maßnahmen in der gegenwärtigen Corona-Pandemie befinden sich Start und Ziel im Stadthafen.

Gelaufen wird auf einem sieben Kilometer langen Rundkurs. „Wir freuen uns, eine Strecke anbieten zu können, die dank der Nähe zur Warnow, dem Hafengebiet und einigen Abstechern in grünere Gefilde viele Markenzeichen der Originalstrecke abbildet“, sagte Mitorganisator Steven Richter.