MDR: Gewerkschaft will AfD-Politiker ausschließen

Von dpa 03.06.2021, 19:13

Erfurt - Der Landesverband der Gewerkschaft der Polizei (GdP) hält nach einem MDR-Bericht am Ausschluss des AfD-Landtagsabgeordneten und Polizeibeamten Ringo Mühlmann fest. Gegen den AfD-Politiker laufe ein Ordnungsverfahren der Gewerkschaft, berichtete MDR Thüringen am Donnestag. Hintergrund sei ein Beschluss des GdP-Bundesvorstandes vom März dieses Jahres, nach dem eine gleichzeitige Mitgliedschaft in AfD und GdP unvereinbar sei.

Mühlmann bestätigte auf Anfrage nur, dass er Mitglied der Gewerkschaft sei. Vom Landesverband der GdP war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Nach dem MDR-Bericht soll Mühlmann vor einigen Wochen schriftlich zum Austritt aus der Gewerkschat aufgefordert worden sein. Dem sei er aber nicht nachgekommen. Nun laufe ein Ordnungsverfahren der Gewerkschaft gegen ihn. Wann es abgeschlossen ist, sei unklar.