Mehrere Einsätze aufgrund von Starkregen im Kreis Segeberg

Von dpa
Regentropfen sind auf einer Autoscheibe zu sehen.
Regentropfen sind auf einer Autoscheibe zu sehen. Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Kaltenkirchen - Aufgrund von Starkregen hat es am Sonntagabend neun Einsätze der Polizei in Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) gegeben. Im gesamten Landkreis kam es zudem zu vier weiteren wetterbedingten Einsätzen, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Dabei unterstützten die Polizeibeamten die Einsatzkräfte der Feuerwehr. Auslöser waren vor allem geflutete Straßen und einige überschwemmte Keller. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.