Meppen holt Mittelfeldspieler Ole Käuper von Werder Bremen

Von dpa
Ole Käuper, hier im Trikot des FC Erzgebirge Aue.
Ole Käuper, hier im Trikot des FC Erzgebirge Aue. Sebastian Kahnert/dpa/Archiv

Meppen - Der SV Meppen hat Mittelfeldspieler Ole Käuper von Bundesliga-Absteiger Werder Bremen verpflichtet. Der 24-Jährige erhält nach Angaben des Fußball-Drittligisten vom Mittwoch einen Zweijahresvertrag. Zuvor hatte er seinen Vertrag an der Weser aufgelöst. Käuper feierte im Dezember 2017 sein Bundesliga-Debüt für die Bremer, kam danach aber nicht mehr für die Erstliga-Mannschaft zum Einsatz. Danach war er an Erzgebirge Aue und Carl Zeiss Jena ausgeliehen. Aus dieser Zeit kennt ihn auch noch Meppens Trainer Rico Schmitt. Zuletzt trug Käuper auf Leihbasis das Trikot des slowakischen Vereins FC Nitra.

„Ole ist ein starker Mittelfeldspieler, der unser Spiel auch kreativ bereichern soll. Wir sind von seinen Qualitäten überzeugt“, sagte Meppens Sportvorstand Heiner Beckmann.