Modellversuch abgelehnt: Hamburger Halbmarathon fällt aus

Von dpa

Hamburg - Der für Sonntag vorgesehene Halbmarathon in Hamburg findet nicht statt. Wie der Veranstalter am Dienstag mitteilte, sei der Antrag auf einen Modellversuch für die 27. Auflage des traditionsreichen Laufes von der Hamburger Sozialbehörde abgelehnt worden.

Vorgesehen war, den Halbmarathon auf 2000 Teilnehmende zu beschränken und die Strecke aus der Innenstadt auf die Elbinsel Kaltehofe zu verlegen. Dies habe die Behörde nicht zu einer „Freigabe überzeugen“ können, hieß es in einer Mitteilung. Steven Richter, Geschäftsführer des Veranstalters BMS Die Laufgesellschaft, war enttäuscht und sagte: „Wir sind nach wie vor der Überzeugung, dass unser Konzept ein verantwortungsbewusster Schritt zur Normalität gewesen wäre.“