Moped stößt mit Auto zusammen: Fahrer verletzt

Von dpa 08.06.2021, 05:14
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei.
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bad Zwischenahn - Ein Mann ist in Bad Zwischenahn (Kreis Ammerland) am Lenker seines Mopeds mit einem Auto zusammengestoßen und lebensgefährlich verletzt worden. Der 54-Jährige sei am Montagabend aus ungeklärter Ursache in einer Kurve mit seinem Roller in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei mit. Dort prallte sein Fahrzeug frontal gegen einen Wagen. Der Rollerfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.