Motorradfahrer fährt gegen Leitplanke: Schwer verletzt

Von dpa 07.06.2021, 06:59
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Hilter - Ein Motorradfahrer ist in Hilter im Landkreis Osnabrück gegen eine Leitplanke gefahren und schwer verletzt worden. Der Mann war mit drei weiteren Motorradfahrern am Sonntagnachmittag auf der Holter Straße unterwegs, wie die Polizei am Montag mitteilte. Aus zunächst ungeklärter Ursache habe er in einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße war vorübergehend voll gesperrt. Die Holter Straße gilt den Angaben zufolge als beliebte Rennstrecke für Motorradfahrer. Zuvor hatte die „Neue Osnabrücker Zeitung“ über den Vorfall berichtet.