Motorradfahrer in Zwickau schwer verletzt

Von dpa
Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ ist auf einem Einsatzwagen angebracht.
Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Zwickau - Bei einem Verkehrsunfall in Zwickau ist ein Mann schwer verletzt worden. Die 15-jährige Fahrerin eines Leichtkraftfahrzeugs - auch Mopedauto genannt - habe am Freitagnachmittag beim Abbiegen einen Motorradfahrer übersehen, teilte die Polizei mit. Der 44-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin des Mopedautos erlitt einen Schock und wurde ebenfalls im Krankenhaus behandelt.