Unfälle

Motorradfahrer nach Auffahrunfall gestorben

Von dpa 03.09.2021, 06:49
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Schleusegrund - Am Donnerstagabend ist ein 31-jähriger Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall mit einem PKW in Schleusegrund (Kreis Hildburghausen) verstorben. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Motorradfahrer gegen 18 Uhr auf einen verkehrsbedingt anhaltenden PKW auf und verletzte sich dabei schwer. Kurz darauf erlag er seinen Verletzungen am Unfallort. Nach Angaben der Polizei am Freitagmorgen hatte der 57-jährige Fahrer des PKWs angehalten, um links auf ein Firmengelände abzubiegen.