Unfälle

Motorradfahrer stirbt bei Überholmanöver

Von dpa
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Cuxhaven - Ein 66-jähriger Cuxhavener ist bei einem Überholmanöver mit seinem Motorrad ums Leben gekommen. Der Biker wollte am Mittwoch ein Auto überholen und übersah den entgegenkommenden Wagen eines 83-jährigen Krefelders, wie die Polizei in Cuxhaven mitteilte. Beim Frontalzusammenstoß wurden der Autofahrer und seine 73 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt. Lebensgefahr besteht nach bisherigen Erkenntnissen nicht, wie es weiter hieß. Die Unfallstelle wurde für Rettungsarbeiten und die Unfallaufnahme stundenlang gesperrt.