Nach Unterspülung: B96 bei Samtens wieder frei

Von dpa 12.07.2021, 19:16

Samtens - Nach der Unterspülung wegen Starkregens ist die Bundesstraße 96 bei Samtens auf der Insel Rügen seit Montag wieder in beide Richtungen frei. Wie der stellvertretende Leiter des Straßenbauamts Stralsund, Hans-Jürgen Höcker, sagte, bleibt eine Fahrspur in Richtung Bergen vorerst aber gesperrt. Insgesamt gebe es an der Stelle drei Fahrstreifen, dadurch könne der Verkehr in beide Richtungen rollen. „Nach einer ersten Überprüfung gehen wir davon aus, dass es zu keiner Beschädigung der Fahrbahnen gekommen ist und auch kein Grundbruch vorliegt“, sagte Höcker.

Durch ein Unwetter und starke Regenfälle am vergangenen Wochenende war das oberflächliche Material der Brückenböschung auf Höhe Samtens-Ost zu erheblichen Teilen abgerutscht. Experten sollen die Stelle nun genauer untersuchen, danach soll über weitere Maßnahmen entschieden werden.

Das Unwetter in der Nacht zu Samstag hatte der Insel Rügen zeitweise bis zu 160 Liter Regen pro Quadratmeter gebracht und zahlreiche Schäden verursacht. Verletzt wurde laut den Einsatzkräften niemand.