Nächtliche Großrazzia in Berliner Hotel wegen Glücksspiels

Von dpa 08.06.2021, 05:00
Polizisten stehen vor dem Hotel "Panorama" in der Nähe des Kurfürstendamms.
Polizisten stehen vor dem Hotel "Panorama" in der Nähe des Kurfürstendamms. Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin - Die Berliner Polizei hat am späten Montagabend mit der Durchsuchung eines Hotelgebäudes in der Nähe des Kurfürstendamms begonnen. Es gehe um den Verdacht des illegalen Glücksspiels, sagte eine Polizeisprecherin auf dpa-Anfrage. Im Einsatz seien fast 300 Kräfte der Polizei. Es müssten zehn Geschosse inklusive Keller durchsucht werden in dem Hotel. Ein Polizeisprecher am Einsatzort sagte, es gehe um 160 Zimmer. Auch ein Spezialeinsatzkommando (SEK) war bei der nächtlichen Razzia vertreten.