Naturwacht und Polizeireiter starten in Heideblüten-Saison

Von dpa

Bispingen - Die Naturwacht und die Reiterstaffeln von Polizei und Johanniter-Unfall-Hilfe starten mit Beginn der Heideblüten-Saison ihren Einsatz im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. Bei einer Pressekonferenz der VNP Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide in Bispingen werden die Maßnahmen heute vorgestellt. In den nächsten Wochen kommen immer mehr Besucherinnen und Besucher in das Naturschutzgebiet rund um den Wilseder Berg. Sieben Mitarbeiter der VNP-Naturwacht überwachen die Einhaltung der naturschutzrechtlichen Bestimmungen per Fahrrad. Sie schauen auf die Beachtung der ganzjährigen Anleinpflicht für Hunde, das Fahrverbot für Autos im Schutzgebiet oder das Wegegebot, nach dem Besucher öffentliche Wege nicht verlassen sollen.