Neustart für Messe mit Veranstaltungsmix in Erfurt

Von dpa

Erfurt - Von allem etwas - mit diesem Anspruch sind am Donnerstag die Thüringer Messe Tage in Erfurt gestartet. Auf dem Messegelände wird bis Sonntag ein Mix aus Verbrauchermesse mit den Schwerpunktthemen Mobilität, Haus und Garten sowie regionaler Küche und aus einem Musikfestival geboten. Mehrere Veranstalter wollen so das Messegeschäft in der Landeshauptstadt, das wegen der Corona-Pandemie lange stillstand, wieder in Gang bringen.

Der Messeteil Mobilität ist nach Veranstalterangaben mit einer Autoshow verbunden. Das Festivalprogramm sehe Auftritte von 30 Livebands vor. Die vier Tage stünden unter dem Motto „Wir sind wieder da“, so erläuterte Constanze Kreuser von der Ram Regio Ausstellungs GmbH.

Den Angaben nach sind bis Sonntag rund 150 Aussteller und mehr als 100 Künstler und Künstlerinnen auf dem Messegelände vertreten. Zum Programm gehöre auch ein Mittelalterspektakel mit 14 Ausstellern.