Playoff-Kampf: Hamburg Stealers wollen dritten Rang sichern

Von dpa

Hamburg - Nach der bereits feststehenden Qualifikation für die Playoffs will sich Baseball-Bundesligist Hamburg Stealers eine gute Ausgangsposition für die Viertelfinal-Runde verschaffen. Mit zwei Siegen in den abschließenden Duellen mit den punktgleichen Dohren Wild Farmers am Sonntag (13.00/16.30 Uhr) würden die Hanseaten mindestens Dritter werden und damit in der Runde der besten acht Teams einem Duell mit dem bisher unbesiegten Nord-Spitzenreiter Bonn Capitals aus dem Wege gehen.

„Wir gehen mit viel Selbstbewusstsein in die Spiele, aber auch mit der nötigen Demut. Dohren hat in diesem Jahr eine sehr gute Mannschaft und es gegen die Stealers oftmals geschafft, 110 Prozent zu geben“, sagte Trainer David Wohlgemuth. Und fügte hinzu: „Beide Teams haben eine starke Offensive, aber ich finde uns in diesem Jahr ein Stück stärker.“

Aufgrund des engen Zeitplans der Bundesliga Nord hat es keine Nachholspiele gegeben. Daher werden die acht Teams am Ende eine unterschiedliche Zahl von Partien absolviert haben. Die Abschlussplatzierungen ergeben sich aus dem Siegquotienten, also der Anzahl der Siege geteilt durch die Anzahl der Spiele. Bei Gleichheit entscheidet der direkte Vergleich.