Polizei kommt: Gestohlenes Fahrrad fliegt von Balkon

Von dpa
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Rudolstadt - Just in dem Moment, als die Polizei kam, ist ein gestohlenes Fahrrad von einem Balkon im vierten Stock in Rudolstadt (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) geworfen worden. In der Wohnung hielten sich am Dienstagnachmittag nur ein 22-Jähriger und eine 33-Jährige auf, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ermittler verdächtigen die beiden demnach nicht nur, sich im letzten Moment eines Diebesguts entledigen zu wollen, sondern das Fahrrad zudem wenige Tage zuvor aus einem Keller gestohlen zu haben.

Die rechtmäßige Fahrradbesitzerin hatte laut Polizei einen Hinweis von Anwohnern auf den Aufenthalt ihres Rads erhalten. Gemeinsam mit der Polizei habe sie die Wohnung aufgesucht. Das Rad wurde den Angaben nach durch den Wurf nur leicht beschädigt und der Frau zurückgegeben.