Fußball

Polizei: Spiel zwischen Chemnitz und Cottbus abgesagt

Von dpa
Ein Spielball liegt auf dem Rasen.
Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild

Chemnitz - In der Fußball-Regionalliga Nordost muss ein weiteres Spiel verlegt werden. Das für diesen Samstag geplante Duell zwischen dem Chemnitzer FC und Energie Cottbus kann nicht wie geplant durchgeführt werden. Das teilte der Nordostdeutsche Fußball-Verband (NOFV) am Montag mit. Dieses Mal seien allerdings keine neuen Corona-Fälle der Grund, sondern polizeiliche Vorgaben. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.