Polizei stoppt betrunkenen Transporter-Fahrer

Von dpa
Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz.
Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Grimma - Die Polizei hat in Grimma einen sturzbetrunkenen Transporter-Fahrer gestoppt. Ein Atemalkoholtest am Dienstag ergab einen Wert von 2,8 Promille, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 33-Jährige wurde demnach in ein Krankenhaus gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Die Polizei stellte den Führerschein des Mannes sicher. Gegen ihn wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.