Produktwarnung zu CBD-Öl mit Hanfextrakt: Nur als Aroma-Öl

Von dpa
Hanf-Pflanzen wachsen in einem Garten.
Hanf-Pflanzen wachsen in einem Garten. Oliver Berg/dpa/Symbolbild

München - Die Firma Breathe Solutions aus München verweist darauf, dass eines ihrer Produkte, das „CBD-Öl 15% Relax Me“, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02/23 nicht als Lebensmittel verwendet werden darf. In der Produktwarnung von Dienstag heißt es, das genannte Öl mit der Chargennummer 20210201 dürfe lediglich als Aroma-Öl genutzt werden, etwa zum Tröpfeln auf das Kopfkissen vor dem Einschlafen. Den Angaben nach können beim Verzehr von dreimal 3 bis 10 Tropfen gesundheitsschädliche Wirkungen nicht mit ausreichender Sicherheit ausgeschlossen werden. Grund dafür sei der Delta-9-Tetrahydrocannabinol-Gehalt. Kunden, die das Produkt umtauschen wollen, sollen den Kaufpreis erstattet bekommen.