Promotionskolleg nimmt langsam Fahrt auf

Von dpa 02.06.2021, 15:29

Flensburg - Mehrere Jahre nach der formalen Gründung des Promotionskollegs Schleswig-Holsteins ist nun die Organisationssatzung beschlossen worden. Damit ist der Weg frei für die Erstellung von Promotionsordnungen, wie die Landesrektorenkonferenz (LRK) am Mittwoch mitteilte. Den Vorstand des Promotionskollegs bilden demnach die Präsidentin der Kieler Christian-Albrechts-Universität, Simone Fulda, und der Präsident der Fachhochschule Kiel, Björn Christensen. Die Promotionsurkunde wird durch das Promotionskolleg ausgestellt. Mitglieder des Promotionskollegs sind derzeit die Universitäten und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW).

Das Ziel des Promotionskollegs ist es, Promotionen in gemeinsamen Forschungsteams aus Fachhochschul- und Universitätsmitgliedern zu ermöglichen. Damit soll Fachhochschulabsolventen das Promovieren, also die Erlangung des Doktortitels, erleichtert werden.