Raubüberfall auf Kiosk: Bewaffnete auf der Flucht

Von dpa 04.07.2021, 14:41
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ronnenberg/Hannover - Zwei Männer haben in Ronnenberg bei Hannover einen Kiosk überfallen und sind mit dem geraubten Bargeld geflohen. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag waren die beiden maskierten Täter am späten Samstagabend in den kleinen Laden gekommen, wo sie eine 31-jährige Beschäftigte mit Pistolen bedrohten. Einer von ihnen habe seine Waffe dabei auch durchgeladen. Anschließend seien sie verschwunden, die Beute wird als „eine größere Geldsumme“ eingeschätzt. Die Frau blieb unverletzt. Eine Fahndung war den Beamten zufolge zunächst ohne Erfolg. Zum Zeitpunkt der Tat war ein Zeuge im Kiosk, die Ermittler hoffen auf weitere Beobachtungen.