Regalbauer baut als Erster im Industriepark Berlin-Sczczecin

Von dpa 08.07.2021, 17:44

Pasewalk - Nach jahrelangen Bemühungen startet am Freitag (11.00 Uhr) die erste Unternehmensansiedlung im Industriepark Berlin-Szczecin in Pasewalk (Vorpommern-Greifswald). Unweit der Autobahn 20 baut der Betriebs- und Lagerausstatter Topregal GmbH (Filderstadt) seinen dritten deutschen Standort auf. Die Firma hat bisher 140 Mitarbeiter in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen und will 30 Arbeitsplätze in Pasewalk schaffen. Von hier aus sollen Unternehmen im Norden Deutschlands, Skandinavien und Osteuropa versorgt werden. Topregal stattet Betriebe vom Büro bis zum Lager mit individuell angepassten Einrichtungen aus.

In Pasewalk soll eine zweistellige Millionensumme in vier Hallen mit etwa 20 000 Quadratmetern Fläche investiert werden. Die Arbeit will die Firma im März 2022 in Pasewalk aufnehmen. Die Schweriner Landesregierung hatte die Vermarktung des Gebietes rund 100 Kilometer nördlich Berlins forciert, da die Region noch als strukturschwach gilt. Arbeitskräfte zu gewinnen sei wegen des Lohngefälles zur polnischen Seite in der Region Pasewalk kein Problem. Weitere Investitionen, die rund 100 neue Arbeitsplätzen nach sich ziehen, seien in Planung, hieß es von der Stadt.