Rügen-Gäste können kostenlos Solarfähre nutzen

Von dpa 11.06.2021, 11:08

Sellin - Übernachtungsgäste können im Südosten von Rügen von diesem Montag an kostenlos eine Elektro-Fähre nutzen. Wie eine Sprecherin des Schweriner Energieministeriums am Freitag sagte, wird die „kurabgabenfinanzierte Verbindung“ auf der Boddenseite zwischen den Ostseebädern Sellin und Baabe eingerichtet. Das 20 Meter lange Fährschiff „Sünje“ - was „Sonne“ heiße - biete bis zu 60 Reisenden Platz. Die solarbetriebene Fähre auf dem Bodden haben laut Ministerium die Gemeinden Baabe, Sellin, Göhren und Mönchgut organisiert, um Urlauberverkehr von der Straße zu holen.

„Diese Fährlinie setzt neue Maßstäbe dank klimaneutralem Antrieb auf Solarbasis“, erklärte Energieminister Christian Pegel (SPD), der zum Auftakt dabei sein will. Man biete Gästen die Möglichkeit, klimagerecht und umweltfreundlich Schiff zu fahren. Betreiber sei die Weiße Flotte GmbH Stralsund, die auch andere Schifffahrtslinien betreibt.