Unfälle

Sechsjähriger von Müllwagen erfasst und schwer verletzt

Von dpa
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Lägerdorf - Ein sechs Jahre alter Junge ist in Lägerdorf (Kreis Steinburg) von einem abbiegenden Müllwagen erfasst und schwer verletzt worden. Der 55 Jahre alte Fahrer des Mülllasters wollte am Montagnachmittag nach rechts abbiegen und übersah dabei zwei sechsjährige Jungen auf Fahrrädern, die die Einmündung überqueren wollten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Eines der Kinder schaffte es auf die andere Seite, das zweite Kind geriet in den sich drehenden Vorderreifen des Lasters, wurde von seinem Rad gerissen, mitgeschleift und eingeklemmt. Der Junge wurde mit schwersten Verletzungen per Hubschrauber in eine Hamburger Klinik gebracht. Lebensgefahr bestand den Angaben zufolge nicht.