Seit zehn Jahren gesuchter Betrüger bei Einreise gefasst

Von dpa 04.06.2021, 09:38
Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt.
Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt. Frank Molter/dpa/Symbolbild

Nadrensee - Ein seit zehn Jahren per Haftbefehl gesuchter Computerbetrüger ist in Nadrensee (Vorpommern-Greifswald) von der Bundespolizei gefasst worden. Der 50-Jährige wollte mit dem Auto am Donnerstag auf der Autobahn 11 aus Polen einreisen, wie ein Sprecher der Bundespolizei am Freitag erklärte. Die Überprüfung am Grenzübergang Pomellen ergab, dass es seit 2011 einen Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Heilbronn gegen den Straftäter gibt. Der 50-Jährige war damals wegen EC-Kartenbetruges zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Nachdem er einen Teil der Strafe verbüßt hatte, war der Mann laut Bundespolizei nach Rumänien abgeschoben worden und durfte nicht wieder nach Deutschland einreisen. Nun sei er nach Stralsund in den Strafvollzug gebracht worden und müsse die restlichen gut 16 Monate Haft verbüßen.