Spritze statt Ball: Große Impfaktion im Erzgebirgsstadion

Von dpa 01.07.2021, 15:56
Ein Mann wird geimpft.
Ein Mann wird geimpft. Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Aue - Unter dem Motto „Glück Auf, Ärmel rauf!“ lädt das DRK am Sonntag zu einer großen Corona-Impfaktion am Fußballstadion in Aue. Dort, wo sonst der Zweitligist Erzgebirge Aue seine Gäste empfängt, können sich dann nicht nur Fußball-Fans ihren Piks abholen. Dazu stünden zwei mobile Teams mit 500 Impfdosen von Biontech/Pfizer bereit, teilte der DRK-Landesverband am Donnerstag mit. Interessierte können vorab telefonisch einen Termin vereinbaren, aber auch ohne Anmeldung kommen. Für die Zweitimpfung werden die Teams drei Wochen später erneut ihre Zelte auf dem Stadiongelände aufschlagen. Dazu werde es dann für die Impflinge kleine Überraschungen geben, hieß es.