St. Pauli startet am 17. Juni in die neue Saison

Von dpa
Timo Schultz (3.vl.) verfolgt ein Training seiner Mannschaft.
Timo Schultz (3.vl.) verfolgt ein Training seiner Mannschaft. Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild

Hamburg - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli startet am 17. Juni in die Vorbereitung auf die Spielzeit 2021/22. Wie der Club am Dienstag mitteilte, wird die Mannschaft von Trainer Timo Schultz vom 28. Juni bis 6. Juli ein Trainingslager im niedersächsischen Herzlake absolvieren. Bis zum Saisonstart am 23. Juli sind fünf Testspiele geplant. Die Gegner für die am 26. und 30. Juni sowie 3., 11. und 17. Juli vorgesehenen Tests stehen noch nicht fest.