St. Pauli verpflichtet Verteidiger Beifus

Von dpa
Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld.
Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. picture alliance/dpa/Symbolbild

Hamburg - Der FC St. Pauli hat Innenverteidiger Marcel Beifus verpflichtet. Der 18-Jährige wechselt vom VfL Wolfsburg zu den Hamburgern, wie der Fußball-Zweitligist am Montag mitteilte. Zuletzt kam Beifus in der zweiten Mannschaft der Niedersachsen zum Einsatz, die in diesem Sommer abgemeldet wurde.

„Marcel bringt alles mit, um sich bei uns im Profifußball durchzusetzen“, sagte Trainer Timo Schultz. „Wir sind davon überzeugt, dass er bei uns diesen Schritt gehen wird. Ich freue mich darauf, mit ihm zu arbeiten.“

Zusammenarbeiten kann Schultz auch weiter mit Mittelstürmer Igor Matanovic, der von Eintracht Frankfurt verpflichtet, aber direkt wieder nach St. Pauli ausgeliehen wurde. Vorige Saison bestritt er 17 Partien für St. Pauli und erzielte ein Tor.