Startschuss für Online-Wohngeldverfahren

Von dpa 01.06.2021, 16:04 • Aktualisiert: 01.06.2021, 16:10

Dresden - In den Landkreisen Nordsachsen und Görlitz können Wohngeldberechtigte ab sofort ihren Antrag auch online stellen. Für die Bürgerinnen und Bürger werde der Wohngeldantrag mit dem neuen Online-Verfahren deutlich einfacher, erklärte Thomas Schmidt (CDU), Minister für Regionalentwicklung, am Dienstag. Die beiden Landkreise seien die ersten, die das neue Verfahren einsetzen und erproben. Danach sollen schrittweise auch die anderen Landkreise mit dem neuen System arbeiten, sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Lea Mock.

In Sachsen erhielten zum Jahresende 2019 etwa 37.800 Haushalte Wohngeld. Im Laufe des Jahres sei auch geplant, andere Antragsvarianten wie zum Beispiel den Antrag auf Lastenzuschuss oder Anträge auf Erhöhung, Änderung sowie Weiterleistung online verfügbar zu machen.