EIL

3. Liga

SV Meppen verliert beim Tabellenletzten Aue

Von dpa Aktualisiert: 01.10.2022, 22:01

Aue - Der SV Meppen hat in der 3. Fußball-Liga als erste Mannschaft der neuen Saison gegen den Tabellenletzten FC Erzgebirge Aue verloren. Die Emsländer gingen am Freitagabend beim Zweitliga-Absteiger mit 0:3 (0:2) unter und sind nun bereits seit sechs Ligaspielen ohne Sieg. Tom Baumgart (31.), Dimitrij Nazarov (45.+4) und der Ex-Braunschweiger Steffen Nkansah (49.) schossen die Tore für die Sachsen, die nach der Trennung von Trainer Timo Rost zum ersten Mal von Interimscoach Carsten Müller betreut wurden.

Aues Maximilian Thiel sah in der 62. Minute noch die Rote Karte. Meppen hatte das Pech, dass die Mannschaft nach dem 0:1 erfolglos auf den Ausgleich drängte und stattdessen kurz vor und kurz nach der Pause jeweils ein Gegentor kassierte.