„Tag der Bewegung“: Niedersachsen für Sport motivieren

Von dpa 16.07.2021, 17:33
Innenminister Boris Pistorius.
Innenminister Boris Pistorius. Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

Hannover - Mehr als 150 Sportvereine in Niedersachsen laden heute zum Laufen, Tanzen und Trainieren ein. Beim „Tag der Bewegung“ sollen so viele Menschen wie möglich mitmachen. „Nach vielen Monaten der Einschränkungen und des Verzichts können wir mit dem "Tag der Bewegung" den Startschuss für einen Sommer voller Sport und Aktivitäten geben“, sagte Sportminister Boris Pistorius (SPD) in Hannover. Die Angebote der Vereine werden sowohl vor Ort auf den Sportplätzen, aber auch online stattfinden. Darunter sind Aktionen zum Mitmachen wie Kickboxen für Kinder, Tanzen für Senioren oder Bewegungs-Flashmobs.

Viele Vereine hätten ein breites Programm aufgestellt, sagte eine Sprecherin des Sportministeriums. Es soll auf der einen Seite möglichst viele Menschen für den Sport motivieren, zum anderen gilt die Aktion aber auch als Dank an die vielen Mitglieder, die ihrem Verein auch in der Corona-Zeit treu geblieben sind.

Pistorius selbst wird am Samstag auf dem Vereinsgelände der VfL Eintracht Hannover mit dabei sein. Der „Tag der Bewegung“ kann auch über einen Live-Stream ab 10.00 Uhr verfolgt werden. Die Aktion ist der Auftakt für die Kampagne #sportVEREINtuns, bei der den ganzen Sommer lang besonders Kinder und Jugendliche für den Sport in den Vereinen begeistert werden sollen.