Terry Allen verlässt Basketball-Team Hamburg Towers

Von dpa 07.07.2021, 12:11
Spieler zweier Basketballmannschaften im Kampf um den Ball.
Spieler zweier Basketballmannschaften im Kampf um den Ball. Adam Pretty/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild

Hamburg - Terry Allen verlässt den Basketball-Bundesligisten Hamburg Towers. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. Der 27 Jahre alte Amerikaner war vor einem Jahr von der BG Göttingen nach Hamburg gegangen und hatte als viertbester Scorer (10,8 Punkte pro Spiel) großen Anteil an der erfolgreichen Saison der Norddeutschen. „Terry hat bewiesen, dass er zu den stärksten Forwards in der BBL zählt und konnte sich zu seinem ersten Jahr in der BBL sogar noch leicht steigern“, sagte Geschäftsführer Marvin Willoughby. Wohin der 2,03 Meter große Profi geht, wurde nicht bekannt.