Theologe Christoph Janßen wird Gefängnisseelsorger

Von dpa

Hamburg - Der katholische Diplomtheologe Christoph Janßen wird zum 1. Juni neuer Gefängnisseelsorger in Hamburg. Der 59-Jährige werde in der Vollzugsanstalt Hahnöfersand und in der Sozialtherapeutischen Anstalt in Fuhlsbüttel arbeiten, teilte das Erzbistum Hamburg am Mittwoch mit. Er sei zudem Beauftragter für den Fachbereich Gefängnisseelsorge im Erzbistum. Den Angaben zufolge gehören zu diesem Bereich acht Seelsorger in den Justizvollzugsanstalten in Hamburg, Mecklenburg und Schleswig-Holstein. Generalvikar Ansgar Thim erklärte: „Es ist uns ein großes Anliegen, den Gefangenen, ihren Angehörigen und dem Vollzugsdienst eine seelsorgliche Begleitung anzubieten.“ Dieses Angebot gelte allen Menschen unabhängig ihrer Religion.