THW Kiel: Top-Schütze Ekberg fehlt bis Saisonende

Von dpa
Der Kieler Niclas Ekberg (l) spielt gegen den Magdeburger Omar Ingi Magnusson.
Der Kieler Niclas Ekberg (l) spielt gegen den Magdeburger Omar Ingi Magnusson. Ronny Hartmann/dpa

Kiel - Handball-Bundesligist THW Kiel muss in den fünf ausstehenden Saisonspielen auf seinen besten Torschützen verzichten. Niclas Ekberg hat sich bei der 33:34-Niederlage in Magdeburg am Dienstagabend einen Innenbandriss im rechten Knie zugezogen. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. „Eine Ausfallzeit von sechs bis acht Wochen ist realistisch“, sagte Mannschaftsarzt Frank Pries. Der schwedische Rechtsaußen hatte in 52 absolvierten Spielen der laufenden Saison 310 Treffer erzielt.

„Eki hat eine unglaublich konstante Saison gespielt und wird uns in den ausstehenden Spielen definitiv fehlen. Jetzt hoffen wir für ihn, dass er sich trotz der Verletzung noch seinen Traum von der erneuten Teilnahme an den Olympischen Spielen erfüllen kann“, sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi. Ekberg hatte Schweden bei den Olympischen Spielen in London 2012 als Torschützenkönig zur Silbermedaille geführt, das Turnier in Rio 2016 verpasste er wegen einer kurz zuvor erlittenen Fußverletzung.