Ticketverkauf für Sommerausgabe der Berlinale gestartet

Von dpa 03.06.2021, 13:33
"Berlinale Palast - Tageskasse" steht auf einem Schild an der Scheibe eines Ladenlokals am Marlene-Dietrich-Platz.
"Berlinale Palast - Tageskasse" steht auf einem Schild an der Scheibe eines Ladenlokals am Marlene-Dietrich-Platz. Annette Riedl/dpa

Berlin - Mit dem ersten Ticketverkauf hat am Donnerstag der zweite Teil der in diesem Jahr geteilten Berlinale begonnen. Eröffnet wird die Sommerausgabe am Mittwoch (9. Juni) auf der Museumsinsel mit „The Mauritanian“ des britischen Regisseurs Kevin Macdonald mit Jodie Foster und Tahar Rahim in den Hauptrollen.

Wegen des dezentralen Ticketverkaufs über die einzelnen Open-Air-Kinos konnte die Berlinale zunächst keine konkreten Angaben über verkaufte Eintrittskarten machen. Filmfans konnten von 10.00 Uhr an online Karten für die Freiluft-Vorführungen kaufen. Angeboten wurden rund 60.000 Tickets, bei einer regulären Berlinale gab es zuletzt rund 330.000 Verkäufe.

Wegen der Pandemie wurden die Filmfestspiele in Berlin geteilt - im März konnten Fachleute online Filme schauen, nun ist ein öffentliches Festival unter freiem Himmel geplant. Die Berlinale zählt neben Cannes und Venedig zu den großen Filmfestivals.