Trickdiebin stiehlt während Handmassage wertvolle Uhr

Von dpa 27.07.2021, 11:11
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Bremen - Während einer Handmassage hat eine Trickdiebin einem 55 Jahre alten Mann in der Bremer Innenstadt seine wertvolle Armbanduhr gestohlen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, geschah die Tat folgendermaßen: Die junge Frau begrüßte den Mann freundlich und fragte nach dem Weg zu einem bestimmten Hotel. Mit Hilfe seines Smartphones beschrieb der Mann der nach Schätzungen 25-Jährigen die Wegstrecke. Scheinbar aus Freude über die Auskunft begann die vermutlich schwangere Fremde die Hand des Mannes zu schütteln und zu massieren. Der 55-Jährige riss sich daraufhin dankend los und ging weiter. Kurze Zeit später merkte er, dass seine Tausende Euro teure Uhr fehlte. Die Polizei hofft auf Hinweise und warnt mögliche Käufer: Wer Diebesgut kaufe, mache sich strafbar.