Überfalle auf Pizzaboten in Hamburg

Von dpa 07.07.2021, 16:03
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Hamburg - Unbekannte haben zwei Pizzaboten in Hamburg ausgeraubt. Ein 16-jähriger Pizzabote wurde am Dienstagabend von zwei Jugendlichen bei einer Auslieferung abgefangen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie bedrohten ihn mit einem Messer und forderten ihn auf, ihnen sein Bargeld zu geben, hieß es. Nachdem der Jugendliche ihnen das Geld gab, verschwanden die Räuber.

In derselben Nacht wurde ein 60-jähriger Pizzabote vor einem Haus in Hamburg-Eimsbüttel von drei Männern ausgeraubt, wie die Polizei weiter mitteilte. Der Mann habe den Männern die Pizzen überreicht und habe dann nach dem Geld gefragt. Da sollen diese ihn zu Boden gestoßen haben. Die Räuber flüchteten anschließend mit ihrer Beute: drei Pizzen und zwei Cola-Flaschen.