Ultraleichtflugzeug in Hildesheim abgestürzt: Zwei Tote

Von dpa
Der Schriftzug „Polizei“ steht auf einem Streifenwagen.
Der Schriftzug „Polizei“ steht auf einem Streifenwagen. Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Hildesheim - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Hildesheim sind am Mittwoch zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine sei auf einem Freigelände des Flugplatzes abgestürzt, sagte ein Polizeisprecher. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur handelt es sich um ein Ultraleichtflugzeug. Am Boden habe es keine Verletzten oder sonstige Schäden gegeben, sagte der Sprecher. Die Absturzstelle sei großräumig abgesperrt worden.