Unbekannter soll auf Mann eingestochen haben

Von dpa
In Westen gekleidete Polizisten.
In Westen gekleidete Polizisten. Silas Stein/dpa/Symbolbild

Wiesbaden - In Wiesbaden soll ein Mann an seiner Wohnungstür niedergestochen worden sein. Der 31-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sein Zustand sei kritisch. Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein Unbekannter kurz nach Mitternacht an der Tür des 31-Jährigen geklingelt. Nach einem kurzen Gespräch habe der mutmaßliche Täter den Mann dann mit einem Stichwerkzeug angegriffen. Anschließend sei der Unbekannte geflüchtet. Der Verletzte habe zum Tathergang noch nicht befragt werden können. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Geschehens.