Unternehmer hoffen auf Erfolg bei „Jugend forscht“

Von dpa

Kiel/Hamburg - Das Bundesfinale des Wettbewerbs „Jugend forscht“ findet im Mai nächsten Jahres in Lübeck statt. Dafür sollten sich möglichst viele Schüler und Schulen bewerben“, sagte der Präsident der Unternehmensverbände in Hamburg und Schleswig-Holstein, Philipp Murmann, der Deutschen Presse-Agentur. Die Projekte müssten jetzt angeschoben werden. „Wir wünschen uns eine Welle der Begeisterung und des Aufbruchs nach der Pandemie“, sagte Murmann. „Unser großes Ziel ist natürlich, mindestens einen Bundessieger aus Schleswig-Holstein zu bekommen.“ Der Norden war zuletzt 2011 Ausrichter des Wettbewerbs. Damals fand das Finale in Kiel statt.