Urlauber findet Geldbörse mit 1600 Euro

Von dpa 03.06.2021, 14:03
Der Schriftzug „Polizei“ auf einem Schild am Gebäude einer Polizeiinspektion.
Der Schriftzug „Polizei“ auf einem Schild am Gebäude einer Polizeiinspektion. picture alliance / Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

Timmendorfer Strand - Ein Urlauber hat in Timmendorfer Strand eine Geldbörse mit 1600 Euro Bargeld gefunden und direkt bei der Polizei abgegeben. Als der Besitzer den Verlust bei der Polizei am Mittwochnachmittag melden wollte, konnten die Beamten dem Eigentümer das Portemonnaie bereits zurückgeben, wie ein Sprecher am Donnerstag mitteilte. Der ehrliche Finder erhielt keinen Finderlohn, der glückliche Eigentümer kündigte aber an, er wolle sich bei dem Mann melden und bedanken.