Notfälle

Verdächtiger Gegenstand in Bremen: Marktplatz abgeriegelt

Von dpa 06.09.2021, 09:49
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband.
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband. Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bremen - Wegen eines verdächtigen Gegenstands ist der Marktplatz von Bremen am Montagmorgen von der Polizei abgeriegelt worden. Der Straßenbahnverkehr an der Stelle wurde eingestellt, wie eine Polizeisprecherin sagte. Der Polizeieinsatz dauere an, Spezialisten seien im Einsatz. Die Sprecherin macht keine näheren Angaben zu dem gefundenen Gegenstand. Über Twitter rief die Polizei die Bürgerinnen und Bürger auf, den Bereich möglichst zu meiden.