Volleyball-Bundesligist Suhl verpflichtet Haneline

Von dpa
Spielerinnen strecken ihre Arme in Richtung des Spielballs.
Spielerinnen strecken ihre Arme in Richtung des Spielballs. Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

Suhl - Volleyball-Bundesligist VfB Suhl hat seine erste Neuverpflichtung für die kommende Saison perfekt gemacht. Die Thüringerinnen verpflichteten die US-amerikanische Mittelblockerin Kayla Haneline von Ligakonkurrent Rote Raben Vilsbiburg. Die 26-Jährige sammelte bereits in Ungarn und Finnland Erfahrung. „Da ist uns ein kleiner Transfercoup gelungen“, sagte Teammanager Jens Haferkorn am Donnerstag in einer Vereinsmitteilung.