Vorpommern-Greifswald: Zweite Badestelle gesperrt

Von dpa

Luckow - Im Landkreis Vorpommern-Greifswald ist eine zweite Badestelle wegen Blaualgen gesperrt worden. Das Gesundheitsamt habe im Ludwigshofer See ein vermehrtes Aufkommen von Blaualgen festgestellt, teilte der Landkreis am Montag mit. Zuvor war schon die Badestelle Rieth am Neuwarper See deswegen gesperrt worden.

Infolge der hohen Temperaturen komme es zu einer Massenentwicklung der entsprechenden Bakterien, hieß es. Die Blaualgen könnten Haut und Schleimhäute reizen und beim Verschlucken zu akuten Magen-Darm-Beschwerden führen. Auch für Tiere, insbesondere für Hunde, könne das Baden im belasteten Wasser beziehungsweise das Verschlucken des Wassers zu gesundheitlichen Problemen führen. Das Gesundheitsamt prüfe beide Badestellen derzeit alle paar Tage.