Wechselhaftes Wetter in Berlin und Brandenburg

Von dpa
Besucher des Strandbades am Wannsee genießen das sonnige Wetter am Wasser.
Besucher des Strandbades am Wannsee genießen das sonnige Wetter am Wasser. Fabian Sommer/dpa/Archivbild

Berlin/Potsdam - Die Menschen in Berlin und Brandenburg müssen sich in den kommenden Tagen auf wechselhaftes Wetter einstellen. In weiten Teilen beginne der Donnerstag zunächst sonnig, im Tagesverlauf ziehen jedoch einige Quellwolken auf, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mit. Gegen Abend klare der Himmel wieder auf. Die Temperaturen liegen zwischen 23 Grad in der Prignitz und 27 Grad an der Neiße.

Auch am Freitag gibt es zunächst Sonnenschein, dann ein Sonne-Wolken-Mix. Bei Temperaturen bis zu 28 Grad bleibe es meist trocken. Das Wochenende beginne dann vielerorts mit Wolken am Himmel, vor allem über der Nordhälfte Berlins und Brandenburgs hänge eine dichte Wolkendecke.

Am Nachmittag könne es von der Prignitz bis zur Uckermark zu einzelnen Schauern kommen, ansonsten bleibe es weiterhin trocken. Die Temperaturen liegen bei bis zu 25 Grad.