Wein-Lastwagen prallt auf Autotransporter: Hoher Sachschaden

Von dpa

Ludwigsfelde - An einem Stauende auf der Autobahn A10 ist am Donnerstag ein mit Getränken beladener Lkw auf einen Autotransporter aufgefahren. Der Unfall passierte zwischen dem Dreieck Nuthetal und der Anschlussstelle Ludwigsfelde-West. Der Fahrer des überwiegend mit Wein- und Proseccoflaschen beladenen Sattelzugs wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Er habe das Stauende am Donnerstagvormittag offenbar nicht rechtzeitig bemerkt. Der Transporter sei auf einen weiteren Sattelzug aufgeschoben worden.

Nach dem Aufprall habe sich ein Großteil der Wein- und Proseccoflaschen auf der Fahrbahn verteilt, berichtete die Polizei. Auch die auf dem Transporter geladenen Autos seien teilweise heruntergestürzt und stark beschädigt worden. Der Sachschaden liege im sechsstelligen Bereich, erklärte die Polizei. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Autobahn in Richtung Frankfurt (Oder) bis in den späten Nachmittag gesperrt werden.