Wolfsburger Verteidiger Bruma vor Wechsel nach Frankreich

Von dpa
Wolfsburgs Jeffrey Bruma gestikuliert im Spiel.
Wolfsburgs Jeffrey Bruma gestikuliert im Spiel. Swen Pförtner/dpa/archivbild

Wolfsburg - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg will seinen Kader für die kommende Saison in der Champions League auf einigen Positionen verändern. Der 25-malige niederländische Nationalspieler Jeffrey Bruma erhält bei den Niedersachsen keinen neuen Vertrag mehr und steht vor einem Wechsel zum französischen Club HSC Montpellier. Das berichteten die Zeitungen „L‘Équipe“ (Frankreich) und „Voetbal International“ (Niederlande) am Mittwoch. Für den Flügelstürmer Joao Victor interessiert sich der brasilianische Meister Flamengo Rio de Janeiro. Anders als Bruma ist der 27 Jahre alte Brasilianer aber vertraglich noch bis 2023 an die Wolfsburger gebunden.