Bildung

Zuckertüten und Vorfreude: Schuleinführung für Abc-Schützen

Von dpa 04.09.2021, 08:22
Erstklässler sitzen mit ihren Ranzen und Zuckertüten.
Erstklässler sitzen mit ihren Ranzen und Zuckertüten. Peter Steffen/dpa

Erfurt - Für rund 19.200 Mädchen und Jungen in Thüringen beginnt am Samstag mit der Schuleinführung ein neuer Lebensabschnitt. Vor dem ersten Unterrichtstag am Montag erhalten die Sechs- und Siebenjährigen die von den meisten heiß ersehnten Zuckertüten. In vielen Familien wird die Schuleinführung mit großem Aufwand gefeiert - mit Essen im Restaurant, großer Kuchentafel oder auch Besuchen im Zoo oder Museum. Die Zahl der Erstklässler ist in Thüringen nach Zahlen des Bildungsministeriums im Vergleich zum vorangegangenen Schuljahr gestiegen. Vor Jahresfrist waren rund 18.800 Kinder eingeschult worden.

Auch die Gesamtzahl der Schüler hat sich leicht nach oben bewegt. Über alle Schulformen hinweg beginnt am Montag für rund 249.250 Kinder und Jugendliche nach den Sommerferien wieder der Unterricht, ein Zuwachs um gut ein Prozent. Die meisten von ihnen - rund 220.000 - lernen an rund 800 staatlichen Schulen. Rund 28.500 werden an den 163 Schulen in freier Trägerschaft unterrichtet.