Zwei Männer überfallen Tankstelle in Wolfsburg

Von dpa
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Carsten Rehder/dpa/Illustration

Wolfsburg - Zwei unbekannte Täter haben eine Tankstelle in Wolfsburg überfallen. Einer von beiden bedrohte die Angestellte mit einer Waffe und forderte Bargeld, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der zweite Täter nahm das Geld an sich. Zusammen flohen sie am Dienstagabend in Richtung eines nahe gelegen Supermarktes. Die beiden Täter wurden von der Frau als männlich, Mitte 20 und Hochdeutsch sprechend beschrieben. Wie viel Geld gestohlen wurde, war zunächst nicht bekannt. Die Polizei sucht nach Zeugen.