Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Rügen

Von dpa
Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens.
Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Binz - Bei einem Verkehrsunfall auf Rügen sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte ein 61-jähriger Autofahrer am Samstagabend beim Linksabbiegen auf der Landstraße 29 in Binz das Auto eines 28-Jährigen übersehen. Bei dem folgenden Zusammenstoß seien der 61-Jährige sowie die 24 Jahre alte Beifahrerin des 28-Jährigen schwer verletzt worden. Beide wurden den Angaben zufolge in ein Krankenhaus gebracht. Die Autos seien abgeschleppt worden. Der Sachschaden belaufe sich auf etwa 20.000 Euro.